Schriftgröße:

Energiespartipp vom Profi

Veröffentlicht am 15 Januar 2013 in Allgemein, Energiespartipps

Eine nachträgliche Dämmung der Kellerdecke zahlt sich aus:
Bis zu 10% der Heizenergie geht über eine ungedämmte Kellerdecke verloren. Das Dämmmaterial kann meist relativ leicht selber angebracht werden. Im Erdgeschoss ergibt die Kellerdeckendämmung einen angenehm warmen Fussboden.

Ein Energiespartipp vom Profi in Sachen Energiesparen: Ing. Hans-Peter Gutdeutsch