Schriftgröße:

Schneeräumung und Streupflicht

Veröffentlicht am 25 Januar 2013 in Allgemein

Wir möchten einmal mehr darauf hinweisen, dass ab 6:00 Uhr in der Früh alle Gehsteige von Schnee gesäubert und bestreut sein müssen. Demnach besteht für Hausbesitzer auf angrenzenden Gehsteigen in der Zeit von 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr eine regelmässige Schneeräumungs- und Streupflicht.

Schneehaufen, die von Schneepflügen der Straßenverwaltung und der Gemeinde auf den Gehsteig geschoben werden, müssen aufgrund der Bestimmungen der StVo entfernt werden.

Werden Eis und Schnee nicht entfernt und Passanten stürzen und verletzen sich, dann kann man laut Arbeiterkammer mit Schmerzensgeldforderungen konfrontiert werden. Als Anrainer haftet man bereits ab leichter Fahrlässigkeit, man muss also gründlich und regelmässig räumen und streuen, um im Schadenfall nicht belangt werden zu können.

Wir möchten jene Personen aufrufen, die bereit wären gegen Entgelt, Schneeräumungsarbeiten und Streudienste für ältere, gebrechliche Gemeindebürgerzu übernehmen, sich auf der Gemeinde zu melden. Es soll eine Datenbank aufgebaut werden um in Notfällen, rasche Hilfestellungen anbieten zu können.

Wir möchten Sie bitten, sich an diese Pflichten, die Sie als Hausbesitzer haben, zu halten um etwaige Unannehmlichkeiten zu vermeiden.