Schriftgröße:

Katzenkastrationsaktion 2015

Veröffentlicht am 11 Februar 2015 in Allgemein

Um die unkontrollierte Vermehrung herrenloser Katzen in den Griff zu bekommen, organisiert das Hauptreferat Veterinärwesen gemeinsam mit der Tierschutzombudsstelle und in Zusammenarbeit mit der Burgenländischen Tierärztekammer eine Kastrationsaktion herrenloser Katzen.
Diese Aktion gilt rein für STREUNERKATZEN.

Für zugelaufene Katzen, welche von den Hausbesitzern regelmäßig gefüttert werden, gilt diese Aktion nicht.

Den jeweiligen An- und Abtransport der Katzen zum Tierarzt/ärztin übernehmen unter Mithilfe von Privatpersonen oder Organisationen. Die Finanzierung soll über eine Drittellösung erfolgen (Land/Gemeinde/ Tierärzteschaft). Seitens der Gemeinde wird es dann bestätigte Gutscheine geben, welche gemeinsam mit der Streunerkatze beim zuständigen Tierarzt/ärztin abgegeben werden müssen.

Gilt nur für STREUNERKATZEN, nicht für zugelaufene Katzen, die regelmäßig gefüttert werden!

Nähere Informationen zu dieser Aktion erhalten Sie im Gemeindeamt.