Schriftgröße:

Info der AK-Bücherei Eisenstadt

Veröffentlicht am 17 September 2015 in Allgemein

Jetzt neu: Audiobooks und eJournals in der AK-Bibliothek digital

Die „AK-Bibliothek digital“ erweitert ihr eBook-Angebot um elektronische Zeitschriften und Hörbücher

 

EISENSTADT. Seit März 2011 lädt die „AK-Bibliothek digital“ – Österreichs größtes Angebot an entlehnbaren eBooks – ihre LeserInnen zum digitalen Lesen ein. Das mit über 16.000 eBooks ausgestattete Mediensortiment wird laufend um neue Bestseller aus allen Genres erweitert, sodass sich immer neuer interessanter Lesestoff findet.

Zusätzlich zu den zahlreichen eBooks wurde das Angebot jetzt auch um eJournals wie z.B. n-Zone, AndroidWelt, Auto Classic, bikesport, Business Spotlight, Leben und Erziehen, Men’s Fitness oder PC Games und über 800 Audiobooks, die sowohl heruntergeladen als auch „gestreamed“ werden können.

Gleichzeitig können bis zu 10 Medien ausgeliehen werden, wobei die Entlehnfrist 14 Tage beträgt. Nach Ablauf dieser Frist können die Medien nicht mehr genutzt und somit einfach wieder gelöscht werden.

Sollte ein für Sie interessantes Medium aktuell nicht verfügbar sein, können Sie es für sich reservieren. Sie erhalten ein E-Mail, sobald Sie es herunterladen können.

Die Nutzung der „AK-Bibliothek digital“ ist für alle, die im Burgenland wohnen oder arbeiten, gratis und kann ganz bequem von zu Hause über das Internet genutzt werden. Voraussetzung ist lediglich eine einmalige Registrierung auf http://bgld.arbeiterkammer.at/service/buecherei/.
Rückfragehinweis
:

AK Burgenland, Bücherei: Mag.(FH) Roman Huditsch, 02682 740-3163