Schriftgröße:

Pflanzaktion des Umweltausschusses am Samstag, 28. April 2018

Veröffentlicht am 15 Mai 2018 in Allgemein

Wulkaprodersdorf schöner machen!

Auf Einladung des Umweltausschusses trafen sich rund ein Dutzend ambitionierte Wulkaprodersdorferinnen und Wulkaprodersdorfer und diskutierten darüber, wie man unser Dorf schöner machen könne. Dabei kamen einige gute Ideen zur Sprache und vielversprechende Projekte wurden angedacht.

Als erste Maßnahme beschlossen die Anwesenden die Neubepflanzung der in der Gemeinde bereits aufgestellten Steintröge sowie das Anbringen von Blumenkisterl auf allen Brückengeländern im Ort. Die Gemeinde unterstützt dieses Projekt und hat die Übernahme der Materialkosten zugesagt.

Insgesamt 13 Personen beteiligten sich an dieser Aktion und kamen am Samstagvormittag (bzw. am Freitagnachmittag) mit Schauferl und Kramperl bewaffnet und machten Wulkaprodersdorf schöner.

Das Auspflanzen ist jedoch nur die halbe Arbeit, denn viel wichtiger ist die ganzjährige Betreuung der Tröge, Kisterl und auch der Grünflächen.

Hierfür fand sich eine tolle Idee: Paten und Patinnen übernehme das Gießen, Unkraut jäten, Zurückschneiden und das Nachpflanzen, wenn es notwendig ist.
Die ersten Patenschaften wurden bereits übernommen und die Pflege ist gesichert. E s wäre wünschenswert, wenn sich noch mehr Wulkaprodersdorferinnen und Wulkaprodersdorfer für unser Projekt begeistern.

Für eine Patenschaft braucht es nicht viel: ein Fleckchen Grünfläche vor dem eigenen Haus oder in der Straße, in der man wohnt, und den Entschluss, mitzumachen.

Machen wir Wulkaprodersdorf schöner!

Wir treffen uns wieder am 17.05.2018 um 15:00 Uhr bei der Gärtnerei Prein, sofern es die Wetterlage erlaubt, um die nächste Pflanzaktion zu starten. Jede helfende Hand ist herzlich willkommen.