Schriftgröße:

Sicher durch den Sommer – Selbsttests für SchülerInnen, Vereinsmitglieder

Veröffentlicht am 30 Juli 2021 in Allgemein

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Vereinsvorstände, Kommandanten und Obmänner!

Um die derzeit niedrige Corona-Infektionslage auch weiterhin so stabil zu halten und Infektionsketten so früh wie möglich zu durchbrechen, setzt das Land Burgenland auch weiterhin auf ein breites, niederschwelliges Testangebot. Damit die Burgenländerinnen und Burgenländer einen ebenso entspannten wie sicheren Sommer verleben können, hat das Land Burgenland für Juli und August unter dem Motto „Sicher durch den Sommer“ ein Testpaket für Schülerinnen und Schüler, Vereine und die Sommerbetreuung geschnürt.

Für Vereine werden  Ihnen pro aktivem Vereinsmitglied drei Spucktests pro Woche zur Verfügung gestellt.

Über ein Online-Formular auf der Internetseite www.burgenland.at/sommertest können Sie mit Ihrem Verein am großen Vereinsscreening teilnehmen und schnell und unkompliziert die Anzahl ihrer aktiven Mitglieder bekanntgeben. Sie erhalten vom Land Burgenland pro aktivem Vereinsmitglied und Woche drei kostenlose Spucktests und QR-Codes.

Um den burgenländischen Schülerinnen und Schülern auch im Sommer nach dem ferienbedingten Auslaufen des Ninja-Passes leicht zugängliche Testmöglichkeiten zu bieten, stellt das Land Burgenland im Rahmen eines großen Schulschluss-Screenings unter dem Motto „Sicher durch den Sommer“ allen Schülerinnen und Schülern vom Schuleintritt bis zum 15. Lebensjahr in den Monaten Juli und August pro Woche und SchülerIn 3 Selbsttests zur Verfügung.

Die Testkits und QR-Codes für Ihre schulpflichtigen Kinder erhalten Sie während der Amtszeiten im Gemeindeamt.

Die angeforderten Testkits durch Vereine können ebenfalls in der Gemeinde, nach deren einlangen, abgeholt werden.

TIPP: Durch Verwendung der für die Wohnzimmertests installierten Selftest-App auf https://selftest.bgld-testet.at kann man die Gültigkeit dieser Tests auf 24 Stunden ausdehnen. Beachten Sie allerdings, dass jeder, der die Selftest-App nutzen will, eine separate E-Mail-Adresse benötigt.

Ferienbetreuung

Da entsprechend den bundesweiten Vorgaben auch bei Ferienbetreuungen und Ferienlagern die 3G-Regel gilt und Kinder einen Nachweis darüber erbringen müssen, dass sie genesen, geimpft oder getestet sind, bieten wir allen Kindern, die an unserer Ferienbetreuung teilnehmen, vor Ort eine Testmöglichkeit, die entweder für die Dauer des Aufenthaltes gilt oder durch Verwendung der für die Wohnzimmertests installierten Selftest-App auf https://selftest.bgld-testet.at für 24 Stunden gültig gemacht werden kann.

Wir freuen uns, Ihnen gemeinsam mit dem Land Burgenland dieses Testangebot zur Verfügung stellen zu können, und wünschen Ihnen einen ebenso unbeschwerten wie sicheren Sommer.